Herzlichen Glückwunsch Aloys Krey!

am . Veröffentlicht in Verein

Wir gratulieren unserem 2. Vorsitzenden und sportlichen Leiter zum 70. Geburtstag!
Ehrung für sein erstes Vorstandsengagement vor 50 Jahren - der SCU sagt DANKE!

Aloys Krey feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der Vorstand gratuliert herzlich und wünscht Gesundheit, Kraft und Engagement für die kommenden Jahre. Das begann für Aloys und den SCU schon vor 50 Jahren. Als 19 Jähriger (wer macht das heute noch ?!) wurde er 1966 erstmals als stellvertretender Geschäftsführer in den Chroniken des SCU erwähnt. Dafür wurde Aloys bereits im Rahmen der Weihnachtsfeier durch unseren Präsidenten Freerk Baumann geehrt.

Hier ein Rückblick über die Engagements von Aloys Krey für den SCU:

Platzsperre 13.01.17 - Update

am . Veröffentlicht in Verein

Nach dem Neuschnee von Montagfrüh bleibt es bei der Sperre!!

Auch wenn es in Hennef und weiter Richtung Rhein kaum glauben mag: Hier liegen 20cm Schnee!

Die Nutzung des Platzes ist untersagt. Alles liegt voll Schnee. Wer mit Schaufeln oder Besen versucht, den Platz zu räumen, kann den Kunstrasen beschädigen und wird in diesem Fall haftbar gemacht. Je weniger der Schnee plattgetreten wird, je früher ist der Platz wieder bespielbar!

Wer Training benötigt, dem empfehlen wir Schlittenfahren. Das Bergauflaufen gibt gute Beinmuskulatur!

Willkommen 2017

am . Veröffentlicht in Verein

Das neue Jahr ist schon gekommen. Der Vorstand wünscht allen ein verletzungsfreies und sportlich erfolgreiches Neues Jahr 2017.

Der ein oder andere hat zwischen den Tagen schon an sich in der Bubi Gilgen Arena gearbeitet. Wir wünschen allen Fußballern des SCu viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer sportlichen Ziele!

B 1 - Weihnachtsgruß

am . Veröffentlicht in Nachrichten B-Junioren

Die B 1 wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 und viel Gesundheit !

Auf diesem Weg möchte sich die B 1 noch einmal bei den Eltern, den zahlreichen Fans, den Sponsoren und den Verantwortlichen des SCU bedanken !

 

weihnachtsgruss 2010dez23

Erinnerung an Marga Gilgen

am . Veröffentlicht in Verein

Wenn die Fußballer des SCU in das Uckerather Gilgens Geschäft gingen, dann konnte man die rüstige Senior Chefin häufig erleben, wie sie das Gespräch mit den Besuchern suchte oder wie sie ihre Verkäufer ähnlich wie ein Fußballtrainer beim Verkaufen motivierte. In der Adventszeit ist diese Uckerather Institution von uns gegangen.

Ein Sieg zum Abschied für das Jahr 2016

am . Veröffentlicht in Spielberichte 3. Mannschaft

11.12.2016 14:00 Uhr

TuS Eudenbach 1912 0:4 SC Uckerath III

Aufstellung: Freddy Rieger, Michael Binot, Martin Dietrich, Felix Schmidt, Leonard Roth, Matthias Große, Florain Fischer, Ferk Berisha, Alessandro Cannella (Markus Wosch), Ardit Mustafa, Cedric Ehrich (Kevin Kohn)

Zu Gast war man in Eudenbach auf dem neuen Naturrasenplatz. Nach zwei Niederlagen hintereinander musste wieder ein Sieg her. Das Spiel bestritten die Jungs vom SCU mit Trauerflor, zum Gedenken an die verstorbene  Hauptsponsorin, Marga Gilgen. Von Anfang an war man die klar stärkere Mannschaft, ab und zu klappte es mit der Manndeckung nicht und man lief seinem eigenen Mann in den Weg aber die 0 Stand. In der ersten Halbzeit gab es einige Torchancen die vergebens nicht genutzt wurden. Ansonsten passierte nicht viel 0:0 zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit sah es dann anders aus. Gleich 2 mal traf Ardit Mustafa und machte somit seine ersten zwei Saisontore. Die breite des Spielfeldes wurde genutzt und somit konnten mehr Chancen heraus gespielt werden. Weitere Tore schoßen Cedric Ehrich und Matthias Große. Endstand 0:4, so kann man das Jahr 2016 beendet, mal sehen was die 17 am Ende bringt.

BAMBINI - Turniersieger beim GALLIER CUP

am . Veröffentlicht in Nachrichten Bambini

Das sportliche Jahr 2017 startete für die Bambini beim GALLIER CUP in Hennef. In der Vorrunde erwarteten wir voller Vorfreude 3 Teams, gegen die wir bislang noch nicht gespielt hatten. Im ersten Spiel des Tages gelang ein 1:0 (Tor durch Julian)  vs. TFG Köln-Nippes 78, dann erkämpften wir uns in einem Spiel auf Augenhöhe ein 0:0 gegen die SV Bergisch Gladbach 09, um im letzten Vorrunden Spiel ein 2:0  (Tore durch Julian und Julius) gegen den SC Rondorf zu erzielen. Durch das "schlechtere" Torverhältnis landeten wir somit auf dem 2.Platz der Gruppe A, wo uns im Halbfinale der Erste aus Gruppe B erwartete ...unser Nachbar der SSV Happerschoß. In einem hart unkämpften Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten stand es nach der regulären Spielzeit 0:0. Das Sieben-Meter Schiessen musste nun entscheiden. Unser Torwart Jakob konnte 2 Schüsse halten und unsere Jungs (Tore durch Julian, Florijan und Jonas) hatten ihre Nerven im Griff und so konnten wir ins Finale einziehen. Hier erwartete uns wieder der SV Bergisch Gladbach, der sich souverän in seinem Halbfinale durchgesetzt hatte.

Direkt mit dem Anpfiff setzte sich Julian direkt über die rechte Seite durch und marschierte bis zum Tor, wo er mit einem Kracher unhaltbar das 1:0 markierte. Der SV Bergisch Gladbach zeigte sich leicht geschockt (es war ihr erstes Gegentor überhaupt) , schüttelte sich kurz und begann mit einer massiven Angriffswelle, welche die Abwehr mit Geschick immer abwehren konnte. Beide Mannschaften hatten den absoluten Siegeswillen und so entstand ein tolltes Finalspiel mit zahlreichen Chancen, welches in der voll besetzten Halle bestaunt wurde. 2 Minuten vor Schluss krönte Julian seinen Tag mit dem 2:0, welcher mit etwas Glück im gegnerischen Tor landete. Dann wurde es noch einmal richtig spannend, denn eine kleine Unaufmerksamkeit kurz vor Schluss sorgte noch für den Anschlusstreffer. Doch die Zeit lief für uns ab und somit gewannen die Bambini verdient ihr Finalspiel.

die Spieler ( Jakob Wehner-TW, Julian Schultze -C, Jonas Schultze, Julius Fischer, Florijan Cakolli , Yilli Blenishti, Maxim Rauch, Vincent Koch, Can Gilbeau)

Mein Dank gilt an dieser Stelle auch dem Veranstalter, dem SSV Happerschoß für die tolle und reibungslose Organisation und allen gegenerischen Mannschaften für tolle, faire Spiele.

Udo Schultze

Weihnachtswunsch des Webteams

am . Veröffentlicht in Verein

Liebe Mirglieder, Fans und Freunde des SCU,

das Webteam Volker Erbe, Mario Gaffke, Jannic Hoffmeister und Ali Abay haben einen Weihnachtswunsch:

Wir brauchen dringend Verstärkung! Am wichtigsten ist jemand, der Webprogrammierung drauf hat und ein Händchen für Layouts. Aber auch Autoren sind unheimlich wichtig. Ihr müsst keine Profis sein, wir alle haben das auch nur in der Freizeit gelernt. Einige von uns haben schon als B-Jugendliche angefangen mitzumachen. Also, wenn Ihr uns helfen wollt, meldet Euch bei einem von uns.

Frohe Weihnachten vom Webteam des SCU!

SCU I: Ab in die Wintervorbereitung!

am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 11.12.2016, 16. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

SF Troisdorf - SC Uckerath 4:0 (1:0)

Aufstellung:

Milicki - Hilden (46. Sulejmani), Altenfeld, Gashi, Weiss - Weber, Eryigit (80. Stricker), Schulz (46. Ballnus), Xanthopoulos, Krethen - Reitz

Tore:
1:0 Al Shaibani (38.), 2:0 Haag (48.), 3:0 Al Shaibani (49.), 4:0 Opiela (90.) 

Bes. Vorkommnisse:
Rote Karte für Xanthopoulos (40., Foulspiel)